Ultimativer Spiralschneider von Russell Hobbs

Den Küchengeräte-Hersteller Russel Hobbs kenne ich schon länger und nutze die Produkte gern. Neu ist der elektrische Spiralschneider, der als der Ultimative Spiralschneider angeboten wird. Mit Superlativen wird in dem Bereich offensichtlich nicht gespart. Lurch hat immerhin auch den Super Spiralschneider im Sortiment.

Ultimativer Spiralschneider von Russell Hobbs
Ultimativer Spiralschneider von Russell Hobbs

Die technischen Daten und Eigenschaften des Russel Hobbs Spiralschneiders sehen gut aus:

  • Leistung: 300 Watt / 0,4 PS
  • Gewicht: ca. 2,4 kg
  • Material: Kunststoff
  • Farbe: Weiß
  • Lieferumfang: Spiralschneider inkl. 3 Messer-/Schneideinsätze, BPA-freier Behälter

Der Spiralschneider ist etwas schwerer als die Modelle der Mitbewerber und hat mehr Leistung. Bemerkenswert ist der BPA-freie Kunststoffbehälter. Das Thema Bisphenol A ist ein Dauerbrenner und wer möchte, findet im Internet eine Vielzahl an Informationen zu diesem Thema. Ich begrüße es sehr, dass auf diesen (zumindest bedenklichen) Inhaltsstoff verzichtet wird.

Die Kundenmeinungen sind bisher überwiegend positiv. Gelobt werden die akuraten Endlosspiralen und die einfache Reinigung. Der Spiralizer eignet sich für feste Gemüse- und Obstsorten. So ist das Schneiden von Süßkartoffeln, dicken Möhren, Rettich und natürlich auch Zucchini kein Problem. Somit steht leckeren und gesunden Zucchininudeln nichts mehr im Weg. Ich denke das Gerät kommt auch mit Roter Beete zurecht – allerdings ist das abhängig von der Größe des Gemüses, da es in den Einfüllstutzen passen muss. Hier sind Spiralschneider mit einer Kurbel, wie der Spirali von Lurch im Vorteil, da der Umfang des Gemüses egal ist.

Für ein anderes Projekt habe ich Anfang 2017 Eierkocher getestet. Hier hat mir die Edelstahloptik des Russel Hobbs Eierkochers sehr gut gefallen. Leider hat der Spiralschneider von Russel Hobbs ein eher schlichtes Plastikdesign. Der WMF Kult X Spiralschneider sieht im Vergleich deutlich hochwertiger aus.

Bemerkenswert ist die Leistung des Ultimativen Spiralschneiders. 300 Watt sorgen für gute Ergebnisse und ermöglichen das fehlerfreie Schneiden von hartem Gemüse. Die Modelle von WMF und Kitchen Crew liegen mit 80 beziehungsweise 100 Watt Leistung deutlich drunter.

Vorteile des Ultimativen Spiralschneiders

  • Viel weniger Kraft notwendig, als bei manuellen Geräten.
  • Geeignet für die Spülmaschine.
  • Endlosspiralen möglich, auch für Curly fries geeignet.
  • Drei verschiedene Messereinsätze.
  • BPA-freier Auffangbehälter.

Fazit: Langsam kommt Bewegung in den Markt der elektrischen Spiralschneider. Die neuen Geräte haben mehr Power und können die Nutzer in der Praxis überzeugen. Ich bin gespannt, wie sich der Ultimative Spiralschneider von Russel Hobbs im Langzeittest schlagen wird.

Russell Hobbs 23810-56 Ultimativer Spiralschneider mit 3 Schneideinsätze für Spiralen, schmale, dicke Gemüse- und Obstnudeln, 300 W, weiß
  • Ideal für die Zubereitung von gesunden Gemüse-Nudeln und Salaten
  • Drei Schneideinsätze für schmale Nudeln, dicke Nudeln und Spiralen; Abnehmbare und spülmaschinengeeignete Teile - für eine einfache Reinigung
  • Große 65 mm Einfüllöffnung für ganze Früchte und Gemüse ohne vorheriges Halbieren
  • Praktischer Auffangbehälter (1,3 l Fassungsvermögen), kompakte Verstaulösung - Schneideinsätze können im Auffangbehälter aufbewahrt werden
  • 0,4 PS-Motor, 300 Watt; Alle Teile, die mit Lebensmitteln in Berührung kommen, sind BPA-frei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.