Spiralschneider im Check

Betty Bossi Spiralschneider Ergebnis
Gemüsespaghetti mit dem Spiralschneider hergestellt
Nicht nur den Vegetariern und Veganern, sondern auch den Liebhabern von geschmackvoll angerichteten Speisen sollte der Spiralschneider ein Begriff sein.

Mit diesem praktischen Küchenhelfer kann man leckere und gesunde Rohkost in optisch ansprechende Streifen oder Spiralen verwandeln. Ein Spiralschneider eignet sich zudem auch im Rahmen der Low-Carb-Ernährung und ermöglicht die Zubereitung von abwechslungsreichen Gerichten.

Seit 2013 hatte ich verschiedene Modelle in den Händen. Große und sperrige, kleine und handliche und auch eine Handvoll Produkte, die nach einer Benutzung nie wieder angeschaut wurden.

Folgende Modelle erfreuten sich in den letzten Jahren besonders großer Nachfrage:

Der Attila Hildmann Spiralschneider
Vegan for … (Lurch)
Der beliebte Spiralschneider von LurchPreis-/Leistungstipp
Spirali (Lurch)
Spiralschneider von GEFU
Spirelli (Gefu)
Spiralfix von Gefu
Spiralfix (Gefu)

Vier beliebte Spiralschneider mit und ohne Kurbel haben die Kollegen vom Westdeutschen Rundfunk getestet. Im Test waren der Spirali von Lurch, der Spirelli 2.0 von GEFU und die Underdogs von OXO und Microplane.

Das Video ist sehenswert und zeigt alle Modelle im Praxiseinsatz mit Zucchini und Rettich. Der Spiralschneider von OXO hat bei diesem Test im Sommer 2016 gewonnen.

Hier geht’s zum Spiralschneider Test vom WDR (Video).

Top-Spiralschneider im Vergleich

Produktfoto
Bestseller
Lurch 10203 Spiralschneider Spirali grün / creme
Lurch 10301 Super-Spiralschneider
Gefu 13780 Spiralschneider Spirelli 2.0
Gefu 89167 Spiralschneider Spirelli, blau
Hersteller
Lurch
Lurch
Gefu
Gefu
Bezeichnung
Lurch 10203 Spiralschneider Spirali grün / creme
Lurch 10301 Super-Spiralschneider
Gefu 13780 Spiralschneider Spirelli 2.0
Gefu 89167 Spiralschneider Spirelli, blau
Lieferumfang
3 Schneidaufsätze für Spaghetti (2 mm, 3mm Breite) und Spiralen
3 Klingeneinsätzen: Spaghetti (2mm, 4mm Breite), Tornadoklinge (Curly Fries)
2 Spiralformate: 2 x 3 mm und 3,5 x 5 mm
2 Juliennegrößen: 2 x 3 mm und 3,5 x 5 mm
Prime-Vorteil
Preis
21,49 EUR
39,90 EUR
19,97 EUR
14,95 EUR
Bestseller
Produktfoto
Lurch 10203 Spiralschneider Spirali grün / creme
Hersteller
Lurch
Bezeichnung
Lurch 10203 Spiralschneider Spirali grün / creme
Lieferumfang
3 Schneidaufsätze für Spaghetti (2 mm, 3mm Breite) und Spiralen
Prime-Vorteil
Preis
21,49 EUR
Shop-Link
Produktfoto
Lurch 10301 Super-Spiralschneider
Hersteller
Lurch
Bezeichnung
Lurch 10301 Super-Spiralschneider
Lieferumfang
3 Klingeneinsätzen: Spaghetti (2mm, 4mm Breite), Tornadoklinge (Curly Fries)
Prime-Vorteil
Preis
39,90 EUR
Shop-Link
Produktfoto
Gefu 13780 Spiralschneider Spirelli 2.0
Hersteller
Gefu
Bezeichnung
Gefu 13780 Spiralschneider Spirelli 2.0
Lieferumfang
2 Spiralformate: 2 x 3 mm und 3,5 x 5 mm
Prime-Vorteil
Preis
19,97 EUR
Shop-Link
Produktfoto
Gefu 89167 Spiralschneider Spirelli, blau
Hersteller
Gefu
Bezeichnung
Gefu 89167 Spiralschneider Spirelli, blau
Lieferumfang
2 Juliennegrößen: 2 x 3 mm und 3,5 x 5 mm
Prime-Vorteil
Preis
14,95 EUR
Shop-Link

Welche Spiralschneider-Varianten gibt es?

Spiralschneider gibt es in verschiedenen Ausführungen. Ganz grob und vereinfachend kann man im Geräte mit und Geräte ohne Kurbel unterscheiden. Möchte man eine größere Menge Gemüse verarbeiten, sollte man das beim Kauf berücksichtigen.

Vier große Zucchinis zu Spiralen verarbeitet (mit dem Lurch Spirali)
Vier große Zucchinis zu Spiralen verarbeitet (mit dem Lurch Spirali)

Die Spiralschneider, die nicht über eine Kurbel verfügen, arbeiten ähnlich wie ein Bleistiftanspitzer. Diese Modelle eignen sich für Hobbyköche, die zunächst das Kochen mit einem Spiralschneider ausprobieren möchten, da sie in einem niedrigen Preissegment liegen.

Der bekannteste Vertreter dieser Gruppe ist der Spirelli von GEFU.

Spiralschneider Spirelli im Einsatz
Spiralschneider Spirelli im Einsatz
Wenn man bereits Erfahrungen mit diesen Küchenhelfern gesammelt hat und sich gerne einen Spiralschneider zulegen möchte, eignen sich die kurbellosen Modelle eher für den seltenen beziehungsweise sparsameren Gebrauch, da hier das Schneiden von einem Kilo Karotten durchaus seinen körperlichen Tribut verlangt.

Die Spiralschneider, die sich mittels einer Kurbel bedienen lassen, sind größer und meist auch teurer als die Modelle ohne Kurbel. Dafür ist die Bedienung einfacher und angenehmer, da man das Gemüse, das man in Streifen schneiden möchte, einfach einspannt und mit wenigen Kurbeldrehungen aus einem Stück Rohkost ansehnliche Spiralen zaubern kann.

Der Topseller in diesem Bereich ist der Spirali von Lurch.

Wieviel kostet ein guter Spiralschneider?

Entscheidet man sich für ein Markenprodukt, das den nötigen Komfort und die nötige Sicherheit bietet, muss man bereit sein, mindestens 18 Euro auszugeben, denn soviel kostet der Spirelli mittlerweile im Schnitt. (Stand Juni 2016)

Möchte man einen Spiralschneider mit Kurbel sein Eigen nennen, sollte man zwischen 25 Euro und 40 Euro ausgeben. Selbstverständlich sind auch Spiralschneider für kleineres Geld erhältlich (ab etwa 4 Euro), diese sind allerdings aufgrund ihrer Trichterform nur mit Vorsicht zu genießen, da hier die Gefahr besteht, dass der Finger der Klinge näher kommt, als er sollte.

Vor- und Nachteile von Spiralschneidern

Die Nachteile eines Spiralschneiders beschränken sich im Grunde auf die häufig enorme Größe, gerade bei Geräten mit Kurbelantrieb, wodurch einiges an Platz in der Küche verloren geht. Ist man jedoch bereit, das Gerät (sofern dies möglich ist) nach der Benutzung auseinander zu bauen und im Schrank oder vielleicht in der Vorratskammer zu verwahren, sollte dies kein Problem darstellen.

Ein weiterer Nachteil ist die oft sehr komplizierte Reinigung, doch auch die dürfte mit einigen Tricks und der richtigen Ausrüstung ganz einfach von der Hand gehen.

Der große Vorteil eines Spiralschneiders liegt bereits im Namen: Er kann Obst und Gemüse in Spiralen schneiden.

Gerade bei Kindern und Gästen werden die Gerichte, die komplett aus Spiralen bestehen oder mit perfekten Spiralen oder Scheiben dekoriert sind, besonders gut ankommen.

Ein anderer, nicht zu verachtender Vorteil ist, dass es nur mit einem Spiralschneider möglich ist, bestimmte Gerichte, wie beispielsweise Zucchini-Spaghetti, zu kochen. (Wer also an der Vegan for Fit Challenge teilnehmen möchte, sollte über die Anschaffung eines solchen Gerätes nachdenken.)

  • Gemüse in Spiralenform!
  • Ideal für Low Carb, Rohkost oder Paleo-Ernährung
  • Fummelige Reinigung.
  • Alle Modelle haben Probleme mit Gemüseresten.

Fazit: Besonders für Veganer und Vegetarier ist er ein wichtiges Küchen-Gadget – für die normalen Hobbyköche eine willkommene neue Spielerei, die sicher für Freude und staunende Augen sorgen wird.

Jetzt alle Spiralschneider bei Amazon anschauen!